3 Smolensk


Smolensk

Smolẹnsk,
 
Gebietshauptstadt in Russland, am oberen Dnjepr (Altstadt auf dem linken Steilufer), 355 000 Einwohner; vier Hochschulen (für Medizin, Pädagogik, Sport und Landwirtschaft), geistliches Seminar, mehrere Forschungsinstitute, Skulpturen-, Leinenmuseum u. a. Museen, Kunstgalerie, zwei Theater, Planetarium; Maschinen- und Anlagenbau, Leinenverarbeitung und Wirkwarenherstellung, Leder- und Nahrungsmittelindustrie; südöstlich von Smolensk, bei Desnogorsk, Kernkraftwerk (drei Blöcke zu je 1 000 MW Bruttoleistung); Verkehrsknotenpunkt, Flughafen.
 
 
Trotz der schweren Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg haben sich im alten Stadtkern bedeutende Baudenkmäler erhalten, v. a. die als Vier-Pfeiler-Kirchen errichteten Kreuzkuppelbasiliken Peter und Paul (1146, Umbauten im 18. Jahrhundert), Johann-Bogoslow- (1173-76, im 18. Jahrhundert umgebaut) und Erzengel-Michael-Kirche (auch Swirsker Kirche, 1191-94; mit einer Apsis). Die Uspenskij-Kathedrale (1677-79, 1732-40 von Anton Schädel barock umgestaltet) ist ebenfalls eine Vier-Pfeiler-Kirche (Glockenturm, 1767-72; Ikonostase, 1730-40). 1595-1602 wurde Smolensk mit einer Festungsmauer (10-15 m hoch, 3-6 m dick) mit 38 Türmen umgeben.
 
 
Smolensk, eine der ältesten russischen Städte (863 erstmals erwähnt), war im 9.-10. Jahrhundert Zentrum des Siedlungsgebietes der Kriwitschen und wichtiger Stützpunkt auf dem Handelsweg von der Ostsee zum Schwarzen Meer; 882 kam es zum Kiewer Reich und war im 12. Jahrhundert Hauptort eines Teilfürstentums. Als bedeutendster militärischer Stützpunkt an der strategisch wichtigen West-Ost-Verbindung war Smolensk häufig umkämpft; 1404-1514 und 1611-67 gehörte es zu Polen-Litauen.

* * *

Smo|lẹnsk: russische Stadt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Smolensk — ( ru. Смоленск) is a city in western Russia, located on the Dnieper River, the administrative centre of Smolensk Oblast. Its population in 2003 was estimated as 351,100 (325,137 as of 2002 Census). Situated 360 kilometres (225 mi) west southwest… …   Wikipedia

  • Smolensk — Смоленск …   Wikipédia en Français

  • SMOLENSK — SMOLENSK, city in western Russia. From 1404 to 1514 Smolensk was a Lithuanian possession and from 1611 to 1654 it came under Polish rule. Jews are first mentioned in Smolensk at the end of the 15th century; in 1489 there were three Jewish tax… …   Encyclopedia of Judaism

  • SMOLENSK — Chef lieu de la région administrative (oblast) russe homonyme, Smolensk, qui comptait 349 800 habitants en 1991, étend ses différents quartiers sur les deux rives du haut Dniepr. Placée au cœur d’une région agricole couverte encore en grande… …   Encyclopédie Universelle

  • Smolensk [2] — Smolensk (Ssmolénsk), Hauptstadt des gleichnamigen russ. Gouvernements (s. oben), liegt an beiden Ufern des Dnjepr, im Kreuzungspunkt der Eisenbahnen Orel Riga, Moskau Brest Litowsk und Dankow S. (und zwar die Altstadt mit der von Boris Godunow… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Smolensk — Smolensk, 1) Gouvernement im Europäischen Rußland, zwischen Mohilew, Witebsk, Pskow, Twer, Moskau, Kaluga, Orel u. Tschernigow; 1022,51 QM., wellenförmig, mehr eben (Alaunische Berge); Flüsse: Dnepr (mit der Wiäsma, Desna, Wopec, Beresina u.a.),… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Smolensk [1] — Smolensk (Ssmolénsk), russ. Gouvernement, zwischen den Gouvernements Pskow, Twer, Moskau, Kaluga, Orel, Tschernigow, Mohilew und Witebsk gelegen, mit einem Areal von 56,042,6 qkm (1017 QM.). Der höchste Teil des Landes ist der Nordosten, wo das… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Smolénsk — Smolénsk, Gouvernement im mittlern Rußland, am Oberlauf des Dnjepr, waldreich, 56.042 qkm, 1.525.279 E., zum Teil Weißrussen. – Die Hauptstadt S., am Dnjepr, 57.405 E.; hier 17. Aug. 1812 Sieg Napoleons I. über die Russen; 9. bis 13. Nov.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Smolénsk [2] — Smolénsk, Fürst von, Beiname des russ. Feldmarschalls Kutusow (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Smolensk — Smolensk, russ. Gouv., 1022 QM. groß, mit 1069000 E., zum Gebiet des obern Dniepr und der obern Düna gehörig. Die Hauptst. S. hat alte und neue Festungswerke, viele Kirchen und Klöster, bedeutenden Gewerbfleiß und Handel, 15000 E. S. ist ein für… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Smolensk — Smolensk, o Smolensko, es una ciudad localizada en el oeste de Rusia, con aproximadamente 321.000 habitantes. Es también la capital del oblast del mismo nombre. * * * ► C. del O de Rusia, cap. de la prov. homónima (49 800 km 2 y 1 141 000 h), a… …   Enciclopedia Universal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.